Spieletag⁶ – Ein Rückblick

Der sechste Spieletag war besonders gut besucht, mehr als 25 Menschen haben zwischen 14:00 Uhr und Mitternacht vorbeigeschaut. Es folgt ein kleiner Überblick über die leckeren veganen Kuchen, die es gab und die diesmal gespielten Brett- und Kartenspiele.

Flyer zum sechsten Spieletag. Ein Tisch mit einem Stück veganer Himbeer-Roulade und Spielutensilien von 7 Wonders, Smart 10 sowie Die Säulen der Erde: Das Kartenspiel.

Vegane Kuchen

Ein neuer Spieletag, eine neue Gelegenheit Dorians leckere veganen Kuchen zu verköstigen! Dieses mal gab es eine Erdbeer-Roulade, eine Linzertorte und Tiramisù.


Spiele des Tages

Auf dem Programm standen dieses Mal unter anderem das Quizspiel „Smart 10“, das Kartenspiel „Wizard“, das klassische Lege- und Familienspiel „Carcassonne“, das Aufbau- und Kartenspiel „7 Wonders“ und mit „Activity“ ein weiterer Gesellschaftsspielklassiker.

Zum ersten Mal mit dabei: die mit klassischen Spielkarten gespielten „Kriagerln“ & „Scoppa“, sowie das fantastische „Die verlorenen Ruinen von Arnak“, welches 2021 den Deutschen Spielepreis gewonnen hat, übrigens genau 10 Jahre nachdem das bereits erwähnte „7 Wonders“ diesen einheimsen konnte.

Im Wohnzimmer nebenan wurden auf der NES, der 8-Bit-Spielkonsole von Nintendo, die ersten drei Teile der Jump-’n‘-Run-Spiele „Super Mario Bros.“ sowie „Bubble Bobble“ gezockt und die nostalgische 8-Bit-Musik hat so einige von uns in Kindheitserinnerungen schwelgen lassen.

Ein Tisch mit den drauf ausgebreiteten Spiele dieses Spieltages.

Ausblick

Die siebte Ausgabe des Spieletags wird voraussichtlich Mitte Juli stattfinden.


Interesse

Du möchtest mitspielen? Oder du hast noch Fragen zum FKR? Dann schreib uns ❤️