Freundschaftlicher Handshake mit Veronika Vlcek vom „neunerhaus“

Gut Ding will Weile haben. Vier Monate nach dem DRiF 2017 war es heute endlich soweit – eine Gesandtschaft des FKR konnte die Unterstützung des neunerhaus durch das dRiF 2017 mit einem symbolischen Handshake feiern.

Nach dem obligatorischen Fototermin führte Fundraising-Chefin Vroni Vlacek durchs Haus in der Margaretenstraße und präsentierte die hervorragend ausgestatteten Einrichtungen für Allgemein- und Zahnmedizin. Das neunerhaus, ein im Jahre 1999 gegründeter Verein, kümmert sich um Wiens obdachlose Menschen und lässt ihnen neben Unterstützung bei Wohnungssuche und medizinischer Versorgung wieder ein Stück Würde zu Teil werden. Das finden wir gut.

Sehr gut sogar, weshalb es uns riesig freut, mit unserem heurigen Straßenfest einen kleinen Beitrag zu dieser großartigen Arbeit geleistet zu haben. An dieser Stelle sei auch noch mal ein Dankeswort an unsere zahlreichen Helferinnen und Helfer gerichtet, die diese Spende ermöglicht haben. Die Ehre gebührt euch allen.

DRiF 2017 – „Am Plotz daham“

Bereits zum dritten, wenn auch vorerst letzten Mal ging am 10. Juni 2017 der Rüdengasse ihr Fest über die Bühne und mehrere hundert Menschen feierten mit uns am Kardinal-Nagl-Platz.

Wie schon die beiden Jahre zuvor erfreute sich die Nachbarschafts-Veranstaltung des FKR großer Beliebtheit bei BesucherInnen von nah und fern, aus dem Grätzel und darüber hinaus. Abermals füllten sich dieses Jahr mit dem Platz auch unsere Herzen mit Freude darüber, dass die unermüdliche, harte Arbeit sich immer wieder bezahlt macht. „Solidarität in der Nachbarschaft – Freundschaft in der Welt“, unser Leitspruch von Beginn an, offenbarte sich an diesem schönen Junitag in Form einer Zusammenkunft von Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kultur, die bei Musik, Straßenkunst und gutem Essen feierten. Nachbarn, die im Alltag wortlos aneinander vorbei hasteten, kamen im festlichen Rahmen erstmals miteinander ins Gespräch. Read more „DRiF 2017 – „Am Plotz daham““

dRiF 2016: „Am Plotz san olle gleich gleich!“

Das solidarische Grätzl-Open-Air „Der Rüdengasse ihr FEST“ ging am 4. Juni 2016 im Kardinal-Nagl-Park in seine zweite Runde. Veranstaltet wird das Fest vom Fußballklub Rüdengasse.
Wenn wir vor dem wirklichen Sommer, seinen dazugehörigen Reisen oder doch Absenzen uns noch einmal in Wien Mitte zusammenfanden, dann taten wir das an einem Ort in der persönlichen Umgebung: an dem Platz, von dem aus das Neue und Frische nach Erdberg fließt: am Kardinal-Nagl-Platz im dritten Wiener Gemeindebezirk, der die beiden Teile der Rüdengasse miteinander verbindet.

Read more „dRiF 2016: „Am Plotz san olle gleich gleich!““

dRiF 2015: „Solidarität in der Nachbarschaft, Freundschaft in der Welt“

Wir leben Fußball als Gemeinschaftssport. Wir suchen Solidarität in der Nachbarschaft und Freundschaft in der Welt. Am 13. Juni 2015 spielten wir den Ball in den öffentlichen Raum und zelebrierten kreative und kooperative Gassenspiele im Kardinal-Nagl-Park, der die zwei Teile der Wiener Rüdengasse miteinander verbindet. Gassenspiel meint Raumgewinn durch kluge Pässe. Der RÜDENGASSE ihr FEST war und ist der klügste Pass für die Rüdengasse – ein Raumgewinn für uns alle.

Read more „dRiF 2015: „Solidarität in der Nachbarschaft, Freundschaft in der Welt““